News

Beschleunigtes Wachstum der Produktion hilft dem japanischen Yen nicht

Der japanische Yen fiel heute, obwohl sich der japanische Fertigungssektor in diesem Monat beschleunigt hat.

Der Nikkei Flash Japan Manufacturing PMI kletterte von 52, 8 im Oktober auf 53, 8 im November. Dies ist, wie von Analysten prognostiziert, statt auf 52, 6 zu fallen. Der Index erreichte den höchsten Stand seit März 2014.

USD / JPY tickte heute von 111, 20 auf 111, 35 ab 8:30 GMT und erreichte den Tageshöchststand von 111, 55. Der EUR / JPY eröffnete bei 131, 76 und berührte den Tageshöchststand von 132, 19, bevor er bei 131, 97 gehandelt wurde.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.