News

Erstaunliche Jobdaten ermöglichen NZ Dollar, negative Grundlagen zu überwinden

Handelsstreit und Italien-Regierung: DAX erholt - Deutsche Bank im Fokus | Börse Stuttgart | Aktien (Oktober 2018).

Anonim
Der Neuseeland-Dollar erholte sich heute dank seiner erstaunlichen Jobdaten gegenüber seinen am meisten gehandelten Konkurrenten. Es erlaubte der Währung, negative Fundamentaldaten zu überwinden, die sonst den Kiwi belastet hätten.

Der Bericht für das Septemberquartal zeigte, dass die Zahl der Erwerbstätigen gegenüber den vorangegangenen drei Monaten um 2, 2% gestiegen ist, was einen weitaus größeren Anstieg als vorhergesagt von 0, 8% darstellt. Die Arbeitslosenquote sank von 4, 8% auf 4, 6%. Sie lag nicht nur unter dem prognostizierten Wert von 4, 7%, sondern auch unter dem niedrigsten Stand seit 2008. Die Lohninflation im privaten Sektor lag mit 0, 7% im Einklang mit den Erwartungen.

NZD / USD stieg heute von 0.6883 auf 0.6914 ab 10:10 GMT. NZD / JPY kletterte von 78, 20 auf 78, 81.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Neuseeland-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.