News

AUD sinkt auf den niedrigsten Stand seit 2010 gegenüber USD

The beauty of data visualization | David McCandless (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar fiel heute und erreichte den niedrigsten Stand seit Juli 2010 gegenüber seinem US-Pendant. Die Währung fiel, da sich das Wirtschaftswachstum in Australien verlangsamte und die Prognosen der Analysten fehlten.

Das australische Statistikamt berichtete, dass das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal dieses Jahres saisonbereinigt um 0, 3 Prozent gegenüber den letzten drei Monaten gestiegen ist. Die Medianprognose versprach ein Plus von 0, 7 Prozent. Das BIP ist im zweiten Quartal um 0, 5 Prozent gestiegen.

Der enttäuschende Bericht verletzte den ohnehin schon weichen Aussie. Die Währung zeigte zuletzt aufgrund des Rückgangs der Rohstoffpreise und der Stärke des US-Dollars eine schwache Performance.

AUD / USD fiel heute von 0, 8445 auf 0, 8401 ab 3:01 GMT heute. EUR / AUD stieg von 1, 4657 auf 1, 4744, während der AUD / JPY von 100, 69 auf 100, 29 fiel.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.