News

AUD & NZD Schwache inmitten der Risikoaversion durch italienische Wahlen verursacht

How did Polynesian wayfinders navigate the Pacific Ocean? - Alan Tamayose and Shantell De Silva (Januar 2019).

Anonim
Der australische Dollar dehnte den Rückgang auf seine US-Kollegen aus, da das unentschiedene Ergebnis der italienischen Wahl die Risikoaversionsstimmung unter den Devisenhändlern steigerte. Der neuseeländische Dollar stoppte seinen Rückgang, blieb aber schwach, da die Handelsbilanz des Landes ein unerwartetes Defizit aufwies.

Keine Partei hatte einen klaren Sieg bei der italienischen Wahl, die am 25. Februar endete. Dies schuf im Wesentlichen ein hung Parlament. Die Händler empfanden es als eines der schlimmsten möglichen Ergebnisse, was zu einer schwachen Regierung führt, die nicht in der Lage sein wird, mit den Problemen des Landes fertig zu werden.

Die neuseeländische Handelsbilanz wies im Januar ein Defizit von 305 Mio. NZ $ auf, nachdem im Vormonat ein Überschuss von 534 Mio. NZ $ verzeichnet worden war. Analysten haben einen Überschuss von 113 Millionen NZ $ erwartet.

Der AUD / USD fiel von 1, 0226 auf 1, 0217 und der AUD / JPY fiel von 94, 05 auf 93, 78 ab heute 2:46 GMT. NZD / USD notierte am heutigen Handelstag bei 0, 8246, nachdem er gestern von 0, 8334 auf 0, 8249 gefallen war. AUD / NZD fiel von 1, 2391 auf 1, 2381.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Neuseeland-Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.