News

AUD steigt bei Zinserhöhungserwartungen

Der australische Dollar ist heute gegenüber anderen wichtigen Währungen gestiegen, da das Protokoll der Bank die Märkte andeutete, dass die Reserve Bank of Australia den Leitzins wahrscheinlich im nächsten Monat um 25 Basispunkte erhöhen wird.

AUD / USD gewann heute mehr als 1, 2% und ist damit ein zweiter Tag für diese Währungspaare. AUD / JPY hatte heute nur einen kleinen Gewinn, aber immerhin ist es bereits ein siebter Tag in Folge. EUR / AUD fiel heute von 1, 6164 auf 1, 6008, da die Anleger weniger Vertrauen in den Euro hatten.

Laut einigen Währungsanalysten besitzt der australische Dollar ein großes Potenzial auf dem Devisenmarkt. Australien ist die einzige große Volkswirtschaft, die den Zinssatz eifrig erhöht, während andere Länder davon sprechen, die Zinsen zu senken oder zumindest zu halten. Diese Tatsache erhöht die Attraktivität für diejenigen Händler, die die positive Verzinsung der Währungspaare des Portfolios bevorzugen.

Das Protokoll der Sitzung der Zentralbank am 5. Februar zeigte heute, dass eine Debatte darüber geführt wurde, ob der Zinssatz um 25 oder 50 Basispunkte erhöht werden sollte. Da die Rate um 0, 25% erhöht wurde, besteht eine große Chance, dass das nächste Treffen eine weitere Erhöhung von 0, 25% bringen wird.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.