News

AUD / USD fällt nach RBA Minutes, Losses Limited

Dovish FOMC impacts EUR/USD, USD/JPY, GBP/USD, boosts US30 and Gold CMC Markets 9th Oct (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar fiel heute gegen den US-Dollar, nachdem die Reserve Bank of Australia das Protokoll ihrer letzten geldpolitischen Sitzung veröffentlicht hatte. Der Rückgang war jedoch gering und die Währung gewann gleichzeitig gegen den japanischen Yen.

Das RBA-Protokoll war expansiv und sagte:

Die in Umfragen ermittelten Rahmenbedingungen im Unternehmenssektor blieben im Allgemeinen unterdurchschnittlich, möglicherweise weil der Wechselkurs trotz niedrigerer Ausfuhrpreise und Zinssätze hoch geblieben war.

Die politischen Entscheidungsträger dachten auch, dass "die Inflationsaussichten Spielraum für eine weitere Lockerung der Geldpolitik bieten, falls dies zur Unterstützung der Nachfrage notwendig sein sollte". Alles in allem waren die Minuten für den Aussie negativ, aber die Währung sah nicht allzu sehr nach ihnen aus, am wahrscheinlichsten, weil die Erwartung zusätzlicher Stimuli bereits eingepreist war.

Der AUD / USD notierte heute um 9:36 GMT bei 0, 9792, nachdem er von 0, 9807 auf 0, 9748 gefallen war. Der AUD / JPY stieg von 100, 28 auf 100, 53, während sein Tageshoch bei 100, 92 lag.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.