News

Aussie löscht Gewinne Ursache durch erstaunliche Beschäftigungsdaten

Britain's Illegal Rave Renaissance: LOCKED OFF (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar fiel heute um mehr als 1 Prozent gegenüber seinen Hauptkollegen und löschte seine früheren Gewinne, da Händler weiterhin eine Zinserhöhung von der Federal Reserve erwarteten. Gestern sprang die Währung aufgrund eines positiven Beschäftigungsberichts.

Die australische Beschäftigung wuchs im November um 71.400 Arbeitsplätze, anstatt wie von Analysten prognostiziert um 10.000 zu sinken. Zudem fiel die Arbeitslosenquote um 0, 1 Prozentpunkte auf 5, 8 Prozent, während Experten einen Anstieg auf 6, 0 Prozent prognostiziert hatten. Darüber hinaus trugen die besser als erwarteten Inflationsdaten aus China zu den positiven Fundamentaldaten bei und unterstützten den Aussie.

Dennoch konnten alle positiven Indikatoren der australischen Währung während der Handelssitzung am Freitag nicht helfen. Spezialisten führten die schlechte Performance den Erwartungen einer geldpolitischen Straffung durch die Fed zu. Auch der Rückgang der Rohstoffe könnte seinen Teil zum Niedergang der australischen Wirtschaft beigetragen haben.

AUD / USD fiel heute von 0.7279 auf 0.7205 ab 14:37 GMT. EUR / AUD stieg von 1, 5021 auf 1, 5257. AUD / JPY fiel von 88, 47 auf 87, 20 und erreichte den niedrigsten Stand seit dem 16. November.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.