News

Aussie fällt nach RBA Statement & Home Loans Daten, Bounces später

The Savings and Loan Banking Crisis: George Bush, the CIA, and Organized Crime (Oktober 2018).

Anonim
Die australische Währung verhielt sich im Großen und Ganzen ähnlich wie ihre neuseeländische Gegenpartei heute und fiel während der asiatischen Sitzung nach der Veröffentlichung von makroökonomischen Daten aus China, erholte sich aber mittlerweile wieder. Die Währung fiel auch nach der Veröffentlichung der geldpolitischen Stellungnahme der Reserve Bank of Australia und der Wohnungsbaudarlehen Bericht.

Die RBA war vorsichtig optimistisch in ihrer Aussage. Die Zentralbank hat ihre Prognosen für Wirtschaftswachstum und Inflation im Jahr 2018 unverändert gelassen. Gleichzeitig wurde die Prognose für die Arbeitslosenquote von 5, 5% auf 5, 25% gesenkt. Bezüglich des Wechselkurses sagte die RBA:

Ein anziehender Wechselkurs würde das Inlandswachstum und die Inflation dämpfen.

Der vom australischen Statistikamt veröffentlichte Bericht über Wohnungsbaukredite zeigte im Dezember einen saisonbereinigten Rückgang von 2, 3% gegenüber dem Vormonat Dezember, gefolgt von einem Anstieg von 1, 6% im vorangegangenen Berichtszeitraum. Das war das Doppelte des prognostizierten Rückgangs von 1, 1%.

Der AUD / USD notierte heute um 0.778 Uhr nach 12:04 GMT, nachdem er bei 0.7780 eröffnet wurde und auf das tägliche Tief von 0.7761 fiel. AUD / JPY gewann von 84, 62 auf 84, 87. Der EUR / AUD fiel von 1, 5736 auf 1, 5702 nach der Rally auf 1, 5783.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.