News

Aussie ignorierte inländische Grundlagen, zahlt Aufmerksamkeit zu den Nachrichten von China

Anarchie in der Praxis: Freiheit der Zukunft - Hörbuch (Stefan Molyneux) (Oktober 2018).

Anonim
Fundamentaldaten aus Australien waren heute eher negativ, aber die Rallye des australischen Dollars wurde dadurch nicht behindert. Die im Zuge der chinesischen Importe gestiegene Währung stieg im vergangenen Monat und verbesserte die Aussichten für australische Güter.

Die chinesische Zollverwaltung berichtete, dass der Handelsüberschuss im Juli um 17, 8 Milliarden US-Dollar von 21, 1 Milliarden US-Dollar im Juni gesunken ist, da die Importe um 10, 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind. Die Importe gingen im Juni um 0, 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück.

Der positive Bericht aus China, dem größten Handelspartner Australiens, erlaubte es dem Aussie (wie die australische Währung genannt wird), den nicht besonders guten inländischen Beschäftigungsbericht zu ignorieren. Die Beschäftigung in Australien fiel im Juli um 10.200 ab Juni. Gleichzeitig blieb die Arbeitslosenquote bei 5, 7 Prozent, während die Prognostiker prognostizierten, dass sie auf 5, 8 Prozent steigen würde.

AUD / USD stieg von 0, 8997 auf 0, 9085 und EUR / AUD rutschte heute von 1, 4813 auf 1, 4700 ab heute 13:06 GMT. Der AUD / JPY stieg von 86, 67 auf 87, 37 und sein Tageshoch lag bei 87, 83.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.