News

Aussie Losses Steam nach der gestrigen Rallye

Der australische Dollar hat sich nach dem gestrigen Riesensprung heute gegen sein US-Pendant zurückgeschlagen. Die Währung fiel auch gegenüber anderen wichtigen Konkurrenten, obwohl die Wirtschaftsdaten Australiens eher positiv waren.

Grundsätzlich waren alle Daten aus Australien gut. Der Index der Konsumentenstimmung im Westpac Melbourne Institute stieg im Oktober nach einem Rückgang im September um 0, 9 Prozent. Der Absatz neuer Kraftfahrzeuge stieg im September um 2, 9 Prozent. Die Inflationserwartungen des Melbourne Institute waren in diesem Monat fast unverändert.

Die Negativität kam aus China, als sich sowohl die Verbraucher- als auch die Erzeugerpreisinflation im letzten Monat verlangsamte. Während die heutigen Daten nicht so schlecht waren, blieb der Aussie unter dem Druck der Befürchtungen einer möglichen Konjunkturabschwächung des größten australischen Handelspartners.

AUD / USD fiel heute von 0.8829 auf 0.8793 ab 3:23 GMT heute. EUR / AUD stieg von 1, 4533 auf 1, 4585. Der AUD / JPY fiel von 93, 50 auf 93, 25.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.