News

Aussie Rallyes auf überraschend gute Beschäftigungsdaten

US-Einzelhandelsumsätze überraschend gestiegen (Januar 2019).

Anonim
Australiens Beschäftigungsdaten machten eine angenehme Überraschung für jene Forex-Händler, die gegenüber dem australischen Dollar bullisch waren, da die Beschäftigung unerwartet wuchs und die Arbeitslosenquote sank.

Die Zahl der Beschäftigten in Australien stieg im April gegenüber März um 15.500, während Analysten einen Rückgang um 4.800 erwarteten. Die Arbeitslosenquote sank von 5, 2 Prozent auf 4, 9 Prozent, obwohl ein Anstieg auf 5, 3 Prozent vorhergesagt wurde. Die australische Währung wird immer noch durch negative Aussichten für Europa und ungewissen Aussichten für China gedrückt, aber die inländischen Daten waren einfach zu gut und drängten den Aussie, zumindest für jetzt.

Der AUD / USD stieg von 1, 0039 auf 1, 0113, und der AUD / JPY kletterte heute von 79, 91 auf 80, 81 (heute 15:26 GMT).

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.