News

Aussie sinkt auf das niedrigste seit 2009

Baby-Zwang vs. Geburtenkontrolle! (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar sank heute und erreichte die schwächste Rate seit Mai 2009 gegenüber seinem US-Pendant. Der Rückgang folgte auf enttäuschende Einzelhandelsumsätze in Australien und schlechte Nachrichten aus China - Australiens größtem Handelspartner.

Der australische Einzelhandelsumsatz stieg im April um 0, 3 Prozent im April, konnte jedoch die Markterwartungen von 0, 5 Prozent nicht erfüllen. Der HSBC China Services Geschäftsaktivitätsindex fiel im Juni von 53, 5 Punkten im Mai auf 51, 8 Zähler. Dies ist der stärkste Wert seit acht Monaten, obwohl Analysten einen Anstieg auf 53, 8 Punkte versprachen. Zusammen mit dem großen Rückgang der chinesischen Aktien gibt die wirtschaftliche Gesundheit der asiatischen Nation Anlass zur Sorge, und dies ist keine gute Nachricht für die australische Wirtschaft, die stark auf den Transport von Waren und Rohstoffen nach China angewiesen ist.

Der AUD / USD fiel heute um 1, 5 Prozent von 0, 7631 auf 0, 7516 ab 13:49 GMT. Der AUD / JPY ging sogar um 1, 8 Prozent von 93, 90 auf 92, 21 zurück und notierte nahe dem niedrigsten Stand seit dem 21. April.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.