News

Aussie Tanks auf RBA Cut

Der australische Dollar ist heute deutlich niedriger und fällt nach einer Zinssenkung durch die Reserve Bank of Australia auf breiter Front. Bedenken hinsichtlich des Wirtschaftswachstums belasten die politischen Entscheidungsträger und sie sind der Meinung, dass dies der beste Schritt ist, um die Wirtschaft voranzutreiben.

Montag Nacht sagte die Reserve Bank of Australia, dass sie ihren Leitzins von 2, 50 Prozent auf 2, 25 Prozent senkt. Dies hält den Aussie-Kurs immer noch höher als in vielen anderen Industrieländern, aber es war dennoch eine Zinssenkung, die sich auf die Performance des Aussie im Devisenhandel auswirkte.

Die australische Wirtschaft wächst langsamer als die politischen Entscheidungsträger es sich wünschen, und sie hoffen, dass eine Zinssenkung die Wirtschaft ankurbeln kann. Darüber hinaus wird der Aussie höher bewertet als sein fundamentaler Wert gegenüber einem Währungskorb. Angesichts der schwierigen Goldpreise denken viele, dass der australische Dollar niedriger sein sollte als er ist.

Der australische Dollar dürfte für einige Zeit schwach bleiben, da er Bedenken hinsichtlich der Goldpreise, der Stärke des Greenbacks und der Verlangsamung des Wirtschaftswachstums in China hat.

Um 11:20 GMT ist der AUD / USD von 0.775 auf 0, 7675 gesunken. AUD / NZD ist von 1, 0680 auf 1, 0644 gesunken. Der AUD / JPY notiert bei 91.7110 bei 90.1180.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.