News

Aussie Trades Lower nach gemischten Daten

Der australische Dollar fiel heute nach der Veröffentlichung gemischter Wirtschaftsdaten aus Australien gegen seine Hauptkonkurrenten. Jetzt warten die Händler auf die geldpolitische Entscheidung der Reserve Bank of Australia.

Die Baugenehmigungen stiegen im Februar gegenüber Januar saisonbereinigt um 3, 1% und übertrafen damit die Konsensusprognose von 2, 1%. Saisonbereinigte Einzelhandelsumsätze zeigten im Februar keine Veränderung, während die Analysten zumindest ein gewisses Wachstum erwartet hatten.

Die RBA wird ihre politische Entscheidung am Dienstag treffen, obwohl Experten keine Veränderung erwarten.

AUD / USD fiel heute von 0.7670 auf 0.7631 ab 11:54 GMT. EUR / AUD stieg von 1, 4859 auf 1, 4902.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.