News

Australischer Dollar versucht sich widrigen Grundlagen zu widersetzen

Caffeine - Neuer Trailer (September 2018).

Anonim

Der australische Dollar hat heute versucht, sich zu erholen, trotz widriger Fundamentaldaten, aber die Rallye war bisher begrenzt. In der Tat zog sich die Währung gegenüber ihren US-amerikanischen Kollegen auf das Eröffnungskursniveau zurück, obwohl sie gegenüber dem japanischen Yen Gewinne erzielen konnte.

Die australischen Baugenehmigungen sanken im Juni sogar um 8, 2 Prozent, was etwa dem Zehnfachen der Erwartungen der Analysten entspricht. Die schlechten Daten trugen zu dem Abwärtsdruck auf den Aussie bei, der durch die gestrige Ankündigung der US-Notenbank ausgelöst wurde. Die australische Währung zeigte jedoch eine überraschende Widerstandsfähigkeit und behauptete sich gegenüber anderen wichtigen Rivalen (und stieg sogar gegen einige von ihnen an).

Der AUD / USD notierte heute um 9:49 Uhr MEZ nahe seinem Eröffnungskurs von 0, 7294, nachdem er zuvor auf 0, 7322 gestiegen war. AUD / JPY gewann von 90, 38 auf 90, 57 und sein Tageshoch von 90, 88 war in fast einer Woche am höchsten.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.