News

Australischer Dollar klettert nach Verbraucherstimmungsbericht

Dollar schwach: Euro klettert auf 15-Monatshoch (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar erholte sich heute nach der Veröffentlichung des positiven Verbrauchervertrauensberichtes, der interessante Kommentare über die Wahrscheinlichkeit einer Zinssenkung von der Reserve Bank of Australia machte.

Der Index der Konsumentenstimmung im Westpac Melbourne Institute stieg im Oktober um 1, 1%. Der Chefvolkswirt von Westpac, Bill Evans, äußerte sich zu den Chancen für eine Zinssenkung und sagte, dass "eine beträchtliche Anzahl von Kommentatoren eine Senkung des Leitzinses im November vorhergesagt habe". Er glaubt jedoch nicht, dass dies geschehen wird:

Während wir auf der nächsten Sitzung eine weitere Zinssenkung für wenig wahrscheinlich halten, deutet unsere Einschätzung der Wachstumsaussichten, einschließlich der Form des Bauzyklus, auf Raten hin, die auf absehbare Zeit unverändert bleiben.

Gestern wurde ein Business Confidence Report der National Australia Bank veröffentlicht, der zeigte, dass der Index im September stabil bei 6 lag.

AUD / USD stieg heute von 0.7538 auf 0.7558 ab 11:28 GMT. EUR / AUD sank von 1, 4656 auf 1, 4548.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.