News

Der australische Dollar kämpft weiter

Trade des Tages - Der australische Dollar bricht ein (November 2018).

Anonim
Der australische Dollar kämpfte heute weiter und verlängerte möglicherweise den langfristigen Abwärtstrend. Gemischte Daten aus dem Inland haben dem Aussie wenig geholfen.

Die saisonbereinigten Einzelhandelsumsätze zeigten im Juli einen unerwarteten Rückgang und erhöhten den Abwärtsdruck auf die australische Währung. Was den positiven Teil der heutigen Daten anbelangt, ist das Handelsbilanzdefizit letzten Monat (auch saisonbereinigt) unerwartet zurückgegangen. Gestern versuchte der Aussie sich zu sammeln und war erfolgreich und beendete die Sitzung mit Gewinnen.

Der AUD / USD fiel von 0, 7038 auf 0, 7008 und der USD / JPY fiel von 84, 67 auf 84, 30 (heute 10:46 GMT).

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.