News

Australischer Dollar gewinnt nach RBA Minuten & Öl Rallye

The Case for $20,000 oz Gold - Debt Collapse - Mike Maloney - Silver & Gold (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar gewann heute nach der Veröffentlichung der jüngsten Sitzungsprotokolle der australischen Notenbank und der Erholung der Rohölpreise.

In den RBA-Protokollen wird die starke Rallye des australischen Dollars, insbesondere gegenüber dem US-Dollar, erwähnt, die die Inflation in Australien belastet:

Zum Zeitpunkt des Treffens lag der australische Dollar auf dem höchsten Stand seit Mitte 2015.

Infolgedessen bleiben die Aussichten für eine weitere Lockerung der Geldpolitik bestehen:

Die anhaltend niedrige Inflation würde Spielraum für eine weitere Lockerung der Geldpolitik bieten, sollte dies zur Unterstützung der Nachfrage geeignet sein.

Während die Möglichkeit einer akkommodierenden Politik nicht gut für die Währung ist, konnte der Aussie trotzdem zulegen, da sich die Preise für Rohöl nach den gestrigen Verlusten erholten.

AUD / USD stieg heute von 0.7748 auf 0.7796 ab 16:38 GMT, und sein Tageshoch von 0.7820 war der höchste seit 16. Juni. AUD / JPY stieg von 84.32 auf 85.07 und erreichte den Höchststand von 85.45.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.