News

Australischer Dollar gewinnt nach Volatile Session

The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar war heute ziemlich volatil. Die Währung erholte sich nach etwas gemischten inländischen makroökonomischen Daten, fiel nach der Veröffentlichung eines Berichts über den Dienstleistungssektor aus China, hat sich aber inzwischen erholt.

Der über Nacht veröffentlichte Australische Branchenindex Australian Performance of Services Index verzeichnete im Februar einen Rückgang von 54, 9 auf 54, 0. Das Inflationsinstrument des Melbourne Institute fiel im Februar um 0, 1% im Vergleich zum Vormonat. Die Zahl der Baugenehmigungen stieg im Januar um 17, 1% gegenüber Dezember, weit über der mittleren Prognose von 5, 1%. Das saisonbereinigte Bruttobetriebsergebnis des Unternehmens stieg im Dezemberquartal gegenüber den vorangegangenen drei Monaten um 2, 2% und übertraf damit die Konsensprognose von 1, 6%. Die Stellenanzeigen von ANZ sind im Februar um 0, 3% im Vergleich zum Vormonat gefallen, nachdem sie im Januar um 6, 2% gestiegen waren.

Was die chinesischen Daten angeht, so sank der saisonbereinigte Caixin China General Services Geschäftsaktivitätsindex im Februar leicht von 54, 7 auf 54, 2. China ist Australiens größter Handelspartner, daher haben Wirtschaftsberichte aus dem asiatischen Raum einen großen Einfluss auf den Aussie.

Jetzt warten Händler auf das politische Treffen der Reserve Bank of Australia, das am Dienstag um 3:30 GMT geplant ist.

Der AUD / USD notierte heute um 22:46 Uhr (MEZ) nahe seinem Eröffnungskurs von 0, 7762, nachdem er zuvor auf das Tagestief von 0, 7728 gesunken war. EUR / AUD lag nach der Rally ebenfalls bei 1, 5883 und erreichte 1, 5935 - der höchste Stand seit Februar 2016. Der AUD / JPY erholte sich von 81, 89 auf 82, 39 und stieg vom Tagestief bei 81, 48 - der niedrigste Wert seit April 2017.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.