News

Australischer Dollar hat die schlimmste Woche seit 1985

Esoteric Agenda - Best Quality with Subtitles in 13 Languages (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar verzeichnete den größten wöchentlichen Verlust seit 1985 gegenüber dem US-Dollar in dieser Woche, als die Händler ihre Positionen in den Hochzinswährungen ablegten, während die Situation mit dem globalen Finanzsystem unsicher blieb.

Die Reduzierung der Carry-Trade-Positionen (Handelstechnik, die auf dem Gewinnen einer positiven Zinsdifferenz durch den Besitz einer Long-Position auf einer Währung mit einer höheren Rendite basiert) drückte diese Woche den australischen und den neuseeländischen Dollar gegenüber dem japanischen Yen nach unten.

Trotz des starken Rückgangs der AUD in dieser Woche und der letzten zwei Monate glauben die Analysten, dass der australische Dollar (auch Aussie genannt) noch immer viel Potenzial hat, gegenüber dem US-Dollar zu fallen. Abgesehen von der allgemeinen Risikoaversion ist die Wahrscheinlichkeit weiterer Zinssenkungen in Australien sehr hoch; diese sind noch nicht im AUD / USD-Kurs eingepreist.

Vielleicht ist es ein guter Zeitpunkt, den Aussie zu verkaufen, weil viele Währungsstrategen davon ausgehen, dass der AUD / USD-Kurs nächste Woche weiter auf ein Niveau nahe 75 Cent fallen wird, nachdem die Rettungspläne die Nachfrage nach dem US-Dollar erhöhen werden.

AUD / USD stieg heute ein wenig - von 0, 7729 auf 0, 7752 ab 7:31 GMT; diese Woche fiel es fast 6, 3 Prozent. Der AUD / JPY stieg heute von 81, 37 auf 81, 49, nachdem er in dieser Woche um 7, 3 Prozent gefallen war. Der NZD / USD handelte diese Woche stabiler und stieg heute von 0, 6568 auf 0, 6617, nachdem er diese Woche «nur» 3, 4 Prozent verloren hatte.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.