News

Der australische Dollar stieg trotz der schwachen Einzelhandelsumsätze

Der australische Dollar stieg während der heutigen Handelssitzung höher, obwohl Australiens Einzelhandelsverkäufe die Schätzungen der Analysten verfehlten.

Die Einzelhandelsumsätze stiegen im Mai saisonbereinigt ab Mai saisonbereinigt um nur 0, 1%. Die Marktteilnehmer rechnen mit einem Wachstum von mindestens 0, 3%. Der Aussie stieg trotz des enttäuschenden Berichts, stoppte jedoch seine Rallye, nachdem die Bank of England ihr Konjunkturpaket angekündigt hatte. Dennoch handelt die Währung immer noch über dem Eröffnungskurs.

AUD / USD stieg heute von 0.787 auf 0.7619 ab 14:58 GMT heute. Der AUD / JPY notierte bei 77, 02, nachdem er bei 76, 81 eröffnet hatte und stieg auf das Session-Maximum von 77, 34.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.