News

Australischer Dollar gemischt nach RBA Minuten

Good Looking Parents Sing Disney's Frozen (Love Is an Open Door) (Oktober 2018).

Anonim
Heute stieg der australische Dollar gegenüber dem US-Dollar, nachdem er zuvor das neue Mehrjahrestief erreicht hatte, fiel aber gegenüber dem japanischen Yen. Das Protokoll der Notenbank im Dezember gab den Märkten gemischte Signale.

Die Reserve Bank of Australia wiederholte in ihrem Protokoll, dass "der vorsichtigste Kurs wahrscheinlich eine Phase der Stabilität der Zinssätze sein würde". Doch die politischen Entscheidungsträger diskutierten auch Spekulationen über mögliche Zinssenkungen:

Sie stellten fest, dass die Markterwartungen im Jahr 2015 gewisse Chancen für eine Lockerung der Politik implizierten, und diskutierten die Faktoren, die eine solche Erwartung auslösen könnten.

Einige Experten argumentierten, dass die Diskussion der erste Schritt in Richtung einer Lockerung der Voreingenommenheit sein könnte.

Der AUD / USD stieg von 0.8210 auf 0.8259 ab 9.55 GMT, nachdem er das Tief von 0.8200 (das niedrigste seit Juni 2010) früher heute berührt hatte. Gleichzeitig sank der AUD / JPY von 96, 73 auf 96, 13, und sein Tagesminimum von 95, 86 war der niedrigste Stand seit dem 30. Oktober.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.