News

Australian Dollar Rallyes ungestört von schlechten Daten

182nd Knowledge Seekers Workshop, Thursday, July 27, 2017 (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar ist heute nach dem gestrigen Anstieg weiter gestiegen. Die schlechten makroökonomischen Daten, die während der aktuellen Sitzung veröffentlicht wurden, störten die Währung nicht sehr.

Die gestrige Rallye wurde durch das Policy-Protokoll der Reserve Bank of Australia verursacht, das von den Marktteilnehmern als restriktiv eingestuft wurde. Die Noten zeigten, dass die australischen Politiker 3, 5% als neutrales Niveau für den Leitzins anvisierten, und das ist weit über den aktuellen 1, 5%.

Was die heutigen Daten anbelangt, so ist der Leitindex im Juni stark gefallen und der Bericht sagte:

Der Index deutet auf eine Verlangsamung der Dynamik des australischen Wachstumsprofils hin, wobei der Trend erstmals seit Juli 2016 unter dem Trend liegt. Die Verschlechterung spiegelt hauptsächlich internationale Faktoren wider, darunter eine scharfe Trendwende bei australischen Rohstoffpreisen in australischen Dollar.

Der AUD / USD stieg heute um 10:59 GMT von 0, 7915 auf 0, 7934, nachdem er gestern um 1, 5% gestiegen war. EUR / AUD fiel von 1, 4591 auf 1, 4523.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.