News

Der australische Dollar steigt, da China Reformen plant

Chris Wallace interviews Russian President Vladimir Putin (Dezember 2018).

Anonim
Der australische Dollar stieg heute als Zeichen von Wirtschaftsreformen in China, dem größten Handelspartner Australiens, verbesserte die Risikostimmung von Forex-Händlern und die Aussichten für nationale Exporte.

Letzte Woche diskutierte die Kommunistische Partei Chinas über die Zukunft des Landes. Die Diskussionen führten zu Plänen für die Liberalisierung von Gesetzen, Vorschriften und Wirtschaft. Der Aussie erholte sich in den Nachrichten, aber Gewinne wurden durch Aussichten auf eine Zinssenkung von der Reserve Bank of Australia begrenzt.

Der AUD / USD stieg von 0, 9372 auf 0, 9400 und der AUD / JPY stieg heute von 93, 94 auf 94, 03 (heute um 13:10 GMT).

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.