News

Australischer Dollar steigt auf Chinas Handelsdaten

makro │Chinas Umweltprobleme (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar stieg, da die heutigen Handelsdaten aus China von den Devisenmarktteilnehmern allgemein gut aufgenommen wurden, was zu ziemlich positiven Aussichten für Australiens Wirtschaft führte, die vom Handel mit seinem asiatischen Partner stark abhängt.

Das Gleichgewicht der chinesischen Importe und Exporte führte im September zu einem Überschuss von 31 Milliarden Dollar. Während die Zahl unter den Erwartungen der Analysten und dem Vormonat lag, hat sich der Überschuss gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Außerdem waren sowohl die Importe als auch die Exporte größer als von Experten erwartet, was darauf hindeutet, dass die chinesische Wirtschaft gut abschneidet.

Der AUD / USD stieg heute um 9:47 GMT von 0, 8691 auf 0, 8742 und stieg vom Tagestief von 0, 8652. Der AUD / JPY stieg von 93.48 auf 93.86, nachdem er 92.87 erreicht hatte - die niedrigste Rate seit dem 24. März.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.