News

Australischer Dollar sinkt nach RBA-Grundsatzerklärung

The SECRET to Super Human STRENGTH | 2018 (Januar 2019).

Anonim
Der australische Dollar fiel heute, nachdem die Reserve Bank of Australia ihre geldpolitische Erklärung veröffentlicht hatte, die einen zurückhaltenden Ausblick für die Entwicklung der australischen Wirtschaft zeigte.

Die heute veröffentlichte Erklärung der RBA war eher zurückhaltend. Unter anderem korrigierte die Zentralbank ihre Inflationsprojektionen nach unten:

Die allgemeine Schwäche der nicht-handelbaren Inflation und die Tatsache, dass die Löhne 2015 niedriger ausfielen als erwartet, führten zu einer Neubewertung des Ausmaßes des inländischen Inflationsdrucks, was zu einer Abwärtskorrektur der Prognosen für Inflation und Lohnwachstum führte . Es wird erwartet, dass die zugrunde liegende Inflation im Jahr 2016 bei rund 1 bis 2 Prozent bleibt und sich am Ende des Prognosezeitraums auf 1½ bis 2½ Prozent erhöht.

Der pessimistische Ausblick führte zu Spekulationen, dass die RBA in diesem Jahr eine weitere Zinssenkung vornehmen könnte, nachdem sie Anfang dieser Woche bereits überraschend gesunken war.

Nicht alle Nachrichten waren schlecht für die australische Währung, da der AIG-Bauindex im April über das neutrale Niveau von 50, 0 stieg, was darauf hindeutet, dass der Sektor wieder zu Wachstum zurückgekehrt ist. Doch die positiven Daten konnten den großen Einbruch des Aussie nicht verhindern.

Der AUD / USD fiel heute um 1.3% von 0.7463 auf 0.7365 zum heutigen Stand von 14:21 GMT. AUD / JPY verlor 1, 7% von 80, 06 auf 78, 66. EUR / AUD sprang um 1, 5% von 1.5276 auf 1.5500.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.