News

Australischer Dollar schwach trotz positiver Fundamentals

How The Economic Machine Works by Ray Dalio (Oktober 2018).

Anonim
Der australische Dollar war heute eher schwach, fiel gegenüber dem US-Dollar und schwebte nahe dem Eröffnungskurs gegenüber Währungen wie dem Euro und dem japanischen Yen. Angesichts positiver makroökonomischer Veröffentlichungen aus Australien und der generell guten Marktstimmung war dies überraschend.

Der Dienstleistungsindex der australischen Industriegruppe kletterte von 54, 0 im Februar auf 56, 9 im Januar. Australiens Handelsbilanz verzeichnete im Februar einen Überschuss von 0, 83 Mrd. AUD. Während es im Januar kleiner als der Überschuß von 0, 95 Milliarden Dollar war, lag der Überschuß über dem von den Analysten geschätzten Durchschnitt von 0, 68 Milliarden Dollar.

AUD / USD rutschte heute von 0, 7714 auf 0, 7689 ab 14:20 GMT. Der AUD / JPY notierte bei 82.44, nicht weit von der Eröffnung von 82.36, nachdem er zuvor auf das Tagestief von 82.12 gefallen war.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.