News

Australischer Dollar schwächer inmitten Zinssenkung Spekulationen

Der australische Dollar war heute aufgrund der Spekulationen, dass die Reserve Bank of Australia in naher Zukunft zusätzliche Zinssenkungen vornehmen wird, schwach.

Die RBA hat die Märkte durch eine plötzliche Zinssenkung letzte Woche überrascht, und einige Analysten sagen, dass sie dies wieder tun könnte. Sorgen über eine Abkühlung des Wirtschaftswachstums in China können einer der Gründe dafür sein, dass die Zentralbank ihre Geldpolitik weiter lockert. Mit Blick auf die Zukunft werden die Daten der Industrieproduktion am Wochenende aus China veröffentlicht, während die RBA am Dienstag ihre jüngsten politischen Treffen veröffentlichen wird, was möglicherweise weitere Einblicke in die Gründe für die Zinssenkung geben wird.

Der AUD / USD fiel heute von 0.7323 auf 0.7285 ab 10:42 GMT und handelte nahe dem niedrigsten Stand seit dem 2. März, als er um 1.7% gestiegen war. Der AUD / JPY fiel von 79, 81 auf 79, 27 und fiel den dritten Tag in Folge.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.