Seien Sie vorsichtig auf diesen Ebenen: Rakesh Jhunjhunwala

The 4 Best Penny Stocks Right Now (Dezember 2018).

Anonim

Händler und Investor Rakesh Jhunjhunwala sagte, der Platz und die Geschwindigkeit der Kundgebung hätten alle überrascht. Er ist auf diesen Niveaus etwas vorsichtig, weil die Kreditbedingungen in Amerika nicht sehr gut sind und sich die asiatischen Märkte mit hoher Geschwindigkeit verschlechtern.

Auszüge aus dem exklusiven Interview von CNBC-TV18 mit Rakesh Jhunjhunwala:

F: Letztes Jahr hast du allen gesagt, dass 15% großartig sind und dass wir nicht jedes Jahr 50% erwarten dürfen. Das haben wir wieder getan. Bist du ein bisschen überrascht?

A: Ich würde sagen, dass ich in gewissem Maße von dem Gewinn des letzten Monats überrascht bin. Der Raum und die Geschwindigkeit haben uns alle überrascht.

Q: Glaubst du, wir können einen Oncore machen, drittens Glück mit 50% oder ist das zu optimistisch?

A: Es ist Zeit nachzudenken, wir haben einen Anstieg von 3.000 auf 19.000-20.000 erlebt. Ich denke nicht, dass die wirtschaftlichen Bedingungen in Amerika sehr gut sind. Die asiatischen Märkte verschlechtern sich rasant. Es ist eine Wirtschaft, die auf Kredit getrunken wird. Die Kreditmärkte sind werthaltig, daher werde ich auf diesen Niveaus nicht vorsichtig sein.

Wir haben einen so enormen Gewinn von 3.000 auf 19.000-20.000 erreicht. Ich denke, die Märkte werden sich um diese Niveaus konsolidieren und sich als Anleger wohler fühlen.

Frage: Würdest du hier vorsichtig sein oder siehst du selbst nächstes Jahr auf dieser Basis viel höhere Level?

A: Was mich beunruhigt, ist die unterschiedliche Bewertung. Sie können Infosys nicht zu einem 52-Wochen-Tief machen, da ihre Gewinne nicht gesunken sind und sie immer noch um 15-20% wachsen. Es ist eine der leistungsfähigsten Investitionen in Indien in der Zukunft. Sie können diese Art von Divergenz bei den Bewertungen nicht aufrechterhalten, wenn Sie dem Momentum immer wieder Wert verleihen, und Sie verlieren alle Werte an Wert. Das wäre das erste Anzeichen für eine Indikation, vielleicht könnte es in einer Woche, in zehn Tagen oder vielleicht in einer solchen Situation geschehen. Vielleicht könnte es in den nächsten drei Monaten nicht passieren und wir könnten 20% höher gehen, aber ich denke, dies ist der erste Hinweis, und wir müssen in diesem Markt sehr vorsichtig sein.

F: Wenn du sagst, dass du vorsichtig bist, bist du vorsichtig wegen der Exzesse, die passiert sind? Haben Sie deshalb eine Korrektur gefordert oder sind Sie mittelfristig auch vorsichtig geworden?

A: Es gibt zwei, drei Dinge, insbesondere in Amerika, wo wir mit großer Unsicherheit konfrontiert sind. Wir wissen nicht, wie diese Unsicherheit ausbrechen wird, welchen Wert der Dollar verlieren wird und welche Unordnung er den Finanzmärkten verursachen kann. Ich bin extrem bärisch auf den US-Finanzmärkten und denke, dass das Subprime-Problem viel größer sein wird als das, was die Leute sich vorstellen. Es gibt einen Paradigmenwechsel in Indien. Der Bullenmarkt ist sehr lebendig. Die Faktoren, die diesen säkularen Bullenmarkt antreiben, sind sehr lebendig und treten auf, ich habe keine Zweifel. Ich bin zuversichtlich, dass wir fünf Jahre später weit höher sein werden als heute. Fakt ist aber, dass wir mit 19.000 das 19fache des Jahres 2009 erwirtschaften. Es gibt große Unterschiede in den Bewertungen der Sensex oder Nifty, Sie haben sehr enge Gruppe von Aktien gewinnen.

Q: Unentschieden sagst du?

A: Ich werde meine Meinung dort behalten. Tatsache ist, dass in einem echten Bullenmarkt Qualitätsaktien nicht auf 52-Wochen-Tiefs steigen können. Sie können Aktien ohne laufendes Einkommen haben, deren Bewertungen 100-200 mal höher sind. Die Enge des Anstiegs, die Unsicherheit, mit der wir konfrontiert sind, und die Geschwindigkeit des Anstiegs sind der Grund, warum ich der Meinung bin, dass die Märkte pausieren müssen. Sie müssen Luft holen und das gibt ihr Kraft für den langfristigen Aufstieg.

Frage: Wenn Sie von einer Korrektur sprechen, sprechen Sie von einem großen Ausverkauf oder einer Korrektur von 10-15%? Wir haben drei davon in diesem Jahr gesehen und sind immer noch um 50% gestiegen.

A: Es gibt einen Unterschied zwischen der Meinung und dem empirischen Beweis dafür, was der Bildschirm uns sagt. In den letzten 15-20 Tagen haben sich die Ströme aus dem Ausland erheblich verlangsamt. Die Weltmärkte nach dem zweiten Fed-Cut zeigen eine Art von Widerstand und Schwäche. Der Markt verliert an Breite und steht auf höherer Ebene vor Widerstand. Der Markt sollte pausieren und korrigieren, es ist mehr als eine Meinung, denn das sagt uns der Bildschirm. Wir hatten kein Korrekturrecht von 3.000 bis 20.000. Wir hatten sehr starke Korrekturen, aber sie waren mit den Preisen verbunden, es gab keine zeitweilige Korrektur. Was den Glauben der Menschen an diesen Markt und dieses Land wirklich testen wird, wenn der Markt nicht so sehr wertmäßig korrigiert, sondern wert- und zeitkorrigiert. Ich kann nicht glauben, dass wir eine Fahrt von 3.000-40.000-50.000 haben werden, wo die Überzeugung und die Geduld der Investoren nicht getestet werden.

F: Sie sehen dies als wahrscheinliches Szenario. Ist 16.000 nicht undenkbar oder sehen Sie sich diese große Korrektur an?

A: Unser letzter Anstieg war von 14.000 auf 20.000, also konnten wir sicherlich einen Anstieg von 50-60% verzeichnen. Die Dinge auf internationaler Ebene werden viel hässlicher werden als das, was die Menschen erwartet haben. Ich weiß nicht werteweise, aber in der Zeit gehen wir auf eine gute Korrektur ein. Die schiere Eigendynamik, mit der jede Aktie, die irgendeine Art von Geschichte um sich hat, in unglaublichen Mengen wächst. Ich denke, der Markt ignoriert viele Aktien, dies sind die ersten Anzeichen von Gefahr. Für den gesamten Anstieg testet uns der Markt zeit- und wertmäßig.

F: Hast du das erste Gefühl von Euphorie, das nach den 20-25% Blowouts, die du in den letzten Wochen gesehen hast, in den Bildschirm kriecht?

A: Absolut, blies in alle Arten von Aktien. Es gibt einige Bullen- und Hahnengeschichten, die enorme Mengen sehen, unglaubliche Preissteigerungen, und niemand will dort irgendeinen Sinn sprechen. Jemand rät, verbreitet eine Geschichte und empfiehlt einen Kauf und die Investoren gehen einfach und kaufen. Das sind Zeichen, die Märkte machen das immer, es gibt Überraschendes. Aber wenn Märkte dies tun, ist es an der Zeit, meiner Meinung nach wachsam zu sein.

F: Sind Sie überrascht, dass Infosys ein 52-Wochen-Tief erreicht, während der Markt neue Höchststände erreicht? Ist es ein Sektor, der für dich abgeschrieben wird, oder siehst du dort Wert?

A: Ein Bullenmarkt bedeutet nicht, dass einige Aktien steigen und alles andere im Wert sinkt. Wir befinden uns in den Anfängen eines sehr großen, langfristigen Bullenmarktes. In den letzten zwei bis drei Monaten, zusammen mit der internationalen Unsicherheit, blicken wir auf lokale Wahlen in den nächsten 6-12 Monaten, die die Märkte nicht mögen. Vergiss nicht, dass die schlimmsten Fehler in den besten Zeiten gemacht werden.

Ich stimme dieser Theorie nicht zu, dass die Zinssätze in Amerika sinken werden, alle Probleme gelöst werden und alle Vermögenswerte in der Welt sich aufblasen werden. Die Märkte haben diese Goldlöckchen-Situation zu gut und leicht gehabt. Das ist ein Traumlauf, in der Welt ist das nie passiert, dass Sie die Zinsen gesenkt haben und alle Übel sind vorbei.

Sie haben USD 2, 5 Billionen in einem Jahr an Menschen gegeben, die kein Geld hatten, um sie zurückzuzahlen. Ich kaufe diese Theorie nicht, dass er die Zinsen weiter senken wird, und wir werden weiter Schwellenländer kaufen. Sie können die Bewertungen nicht auf ein Niveau bringen und erwarten, dass die Leute weiter kaufen. Warum haben sich die Flüsse in den letzten zwei Wochen verlangsamt? Warum ist China heute um 5% gefallen? Ganz Asien und alle Schwellenländer waren in den letzten 10-12 Tagen schwach.

F: Lassen Sie mich zu einem anderen Sektor kommen, der eine der Säulen dieses Bullenmarktes war, der Telekommunikation. Die großen Säulen wie Bharti und sogar Reliance Communications haben begonnen zu korrigieren. Was siehst du für das nächste Jahr in diesem Bereich, ist das Beste hinter ihnen?

A: Einige der Träume von Unternehmen Indien gehen jetzt über alle Realität hinaus. Schauen Sie sich die Personen an, die sich um eine Telekom-Lizenz bewerben, ich weiß nicht, welche Art von Hintergrund und Qualifikation sie in das Telekommunikationsgeschäft einbringen müssen. Jemand macht ein
Brokering Business und er will in Immobilien, jemand macht Immobilien und er will in das Telekom-Geschäft. Die Art und Weise, wie die Märkte öffentlichen Ausgaben Geld geben, scheint, dass niemand den Prospekt betrachtet oder liest. Sie finden nur heraus, was die Preise in Rajkot sind und wie hoch das Thema ist, das überzeichnet wird. Wenn Sie Geld Rs 50.000-1 lakh crore oder sogar Rs 10 lakh crore geben, wird es nicht genug sein, wegen der Art, wie Träume sich ausdehnen und die Art, in der Leute Geld bekommen, sind diese alle Gefahrenzeichen.

Frage: Was ist Ihr Sinn für diesen gesamten Öl- und Gasraum, insbesondere für die Exploration und Raffination, und für die Art und Weise, wie der Markt einige dieser Werte bewertet?

A: Ich bin hier überhaupt nicht zuständig. Es ist sicherlich Wert in Ölraffinerien. Das IOC hat eine Menge nicht-raffinerien und nicht-marketing-Einkommen. Der Markt möchte nicht, dass die Regierung entscheidet, welches Einkommen sie haben und ob es sehr gute Erträge gibt. Vergessen Sie in diesem ganzen Momentum nie, dass 1992 der Preis von Hindustan Lever Rs 18, 20 betrug, während der Index 4, 300 war, aber im Jahr 2003, als der Index 2, 900 war, war HLL Rs 328. Als Investor fand ich heraus, dass es nicht so hoch ist geht es, es ist auf welcher Ebene es sich absetzt, nachdem es hoch geht. Wenn eine Aktie von Rs 100 auf Rs 1.000 steigt und zu Rs 20 zurückkehrt, dann gewinnt niemand wirklich. Aber wenn die Aktie von Rs 100 auf Rs 1.000 steigt und dann bei Rs 600 oder Rs 500 hält, weiß ich nicht.

Du hast über Exzesse gesprochen. Haben Sie irgendwelche Exzesse in den Aktien gefunden, die wir in den letzten Wochen besprochen haben?

A: Ich weiß nicht, was ist RNRL Geschäft, ich bin verwirrt und habe keine Mühe unternommen, auch herauszufinden.

Frage: Aber RPL tippled und das hat ein Geschäft?

A: Es hat eine Marktkapitalisierung von mehr als Infosys. Darüber kann ich nichts sagen. Mir wurde gesagt, dass es eine Marktkapitalisierung von mehr als dem gesamten Raffineriesektor hat.

F: Einige andere Ideen?

A: In vier Jahren hat ein Anteil von Great Eastern Shipping etwa 25 Mal zugenommen. Es war Rs 25, als das Management sechs Crore-Aktien zurückkaufte, sie bekamen all diese Aktien im Bereich von Rs 5-7.

F: Bleibst du in den nächsten Monaten oder einem Jahr vorsichtig?

A: Wir leben in unsicheren Zeiten und Zeiten. Lasst uns sehen, wie das ausgehen wird. Wir werden darauf reagieren, aber lassen Sie uns vorbereitet sein. Wir werden darauf reagieren, wenn es ausgeht. Ich weiß nicht, ob der Index bei 16.000 stehen wird oder ob er einen Boden haben könnte, es könnte überhaupt keine Korrektur geben. Ich habe einige Gefühle und werde darauf reagieren, wenn die Umstände eintreten.

Als Menschen und Investoren müssen wir die Reife haben, um zu erkennen, dass wir den Reichtum nicht verdienen können, ohne dass die Zeit vergeht, ohne dass er getestet wird und ohne dass unsere Überzeugung getestet wird. Niemand hat Reichtum leicht verdient und hat ihn behalten.

Ich habe das Gefühl, wir hatten es zu gut und einfach, um wirklich zu bestehen. Wir werden getestet werden. Angesichts der Enge, der zunehmenden Ungewissheit auf den Weltfinanzmärkten, ist die Tatsache, dass wir uns einer Wahl stellen werden, und die Geschwindigkeit, mit der wir gestiegen sind, das Einzige, was ich sage, ist wachsam und vorsichtig und immer sei dort auf dem Markt.

$ 1 $ 2