News

BoE-Protokolle tragen zur Stärke von Pound bei

Das geldpolitische Protokoll des jüngsten Treffens der Bank of England ergab, dass sich zwei politische Entscheidungsträger für eine Anhebung der Zinssätze ausgesprochen haben. Dies führte dazu, dass das britische Pfund gegenüber seinen Hauptgegenstücken zulegte.

Dem Protokoll zufolge stimmten zwei Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses während der Sitzung der BoE im März für eine Zinserhöhung. Es war eine Überraschung, da die meisten Analysten der Meinung waren, dass die Abstimmung wie in den vergangenen drei Jahren einstimmig sein würde. Während die Mehrheit der Experten immer noch nicht glaubt, dass in diesem Jahr eine geldpolitische Straffung stattfinden wird, ist die zunehmende Falkenhaftigkeit der BoE-Mitglieder definitiv ein positives Zeichen für das Pfund Sterling.

Der GBP / USD stieg heute von 1.6620 auf 1.6646 ab 13:35 GMT und erreichte den Tageshöchststand von 1, 6679. GBP / JPY kletterte von 170, 98 auf 171, 95.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.