News

Die brasilianische Zentralbank hat keine Pläne für Zinssenkungen

Alexandre Tombini, Gouverneur der brasilianischen Zentralbank, sagte, die Zentralbank habe keine Pläne, die Zinsen zu senken. Während die Nachrichten für den brasilianischen Real positiv waren, hatte die Währung Schwierigkeiten, gegenüber dem US-Dollar zu steigen.

Die Bank hat ihren Leitzins im letzten Monat bei 14, 25% belassen. Während die Senkung der Kreditkosten für das Ankurbeln des Wirtschaftswachstums hilfreich sein könnte, macht die Inflation, die über 10 Prozent bleibt, die Geldpolitik nicht zu einer attraktiven Aussicht. Wie Tombini es ausdrückte:

Dieser Inflationsausblick lässt eine Lockerung der Geldpolitik nicht zu

Der USD / BRL notierte heute nahe dem Eröffnungskurs von 4, 0440 (13:10 GMT), nachdem er auf das Session-Maximum von 4, 0582 gestiegen war und auf das Minimum von 4, 0249 gefallen war.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.