News

Brasiliens Zentralbank interveniert, um Real zu schwächen

Argentinien: Devisenkontrollen weg, Peso stürzt ab - economy (Oktober 2018).

Anonim
Der brasilianische Real fiel heute, nachdem die Zentralbank an den Devisenmärkten interveniert hatte, um die übermäßige Aufwertung des Real einzudämmen.

Die brasilianische Währung hat die größte monatliche Rally seit 13 Jahren im Juni gezeigt. Die brasilianische Zentralbank reagierte mit dem Verkauf von Reverse-Swaps in Höhe von 500 Millionen Dollar. Experten sagen, dass es nicht so aussieht, als ob die Bank einen bestimmten Wechselkurs anstrebt, sondern versucht, das Engagement an den Devisenmärkten und die negativen Auswirkungen volatiler Währungsschwankungen zu reduzieren.

USD / BRL stieg heute um 16:30 GMT um 0, 63% auf 3, 2332.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.