News

Brasilianische Realvorschüsse als Zentralbank unterstützt Währung

BRASILIANISCHE Süßigkeiten testen! | Ultimative Candy Challenge | ENGLISH SUBTITELD w/ JONAS & SILVI (Februar 2019).

Anonim
Der brasilianische Real entwickelte sich heute weiter, als die Zentralbank des Landes eine Intervention signalisierte, um der schwächelnden Währung zu helfen. Die Ankündigung konnte die negative Marktstimmung, die die Währungen der Schwellenländer beeinträchtigte, übertreffen.

Die Banco Central do Brasil hat vergangene Woche ein Interventionsprogramm in Höhe von 60 Milliarden US-Dollar angekündigt. Die Währung reagierte nicht sofort, hat seit der Ankündigung jedoch 3, 8 Prozent zugelegt. Vielleicht brauchten die Händler nur etwas Zeit, um die Nachrichten zu verarbeiten.

Die Gefahr eines Krieges in Syrien ist nach wie vor ein negativer Faktor für risikobehaftete Währungen. Im Moment schaffte es der Real, seine Wirkung zu unterdrücken, aber der Abwärtsdruck bleibt bestehen.

USD / BRL fiel heute von 2, 3468 auf 2, 3402 ab 4:41 GMT heute, während sein Tagestief bei 2, 3303 lag. EUR / BRL fiel von 3, 1305 auf 3, 1125 und erreichte das Tief von 3, 1086 Intraday.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.