News

Brasilianischer Real klettert auf massiven IPO-Spekulationen

At least 9 swimmers confirmed dead from flash flood in Arizona (Oktober 2018).

Anonim
Die brasilianische Währung erholte sich von ihren Verlusten in der Vorwoche und verbuchte zwei Tage mit deutlichen Zuwächsen gegenüber den Hauptwährungen vor einem massiven Börsengang an der nationalen Börse, der einen großen Zustrom von ausländischem Kapital in das Finanzsystem des Landes anziehen dürfte.

Der Real wies zu Beginn der Woche eine schwache Performance auf, da die Weltaktienmärkte aufgrund eines plötzlichen Anstiegs der Risikoaversion nach einem Bericht der Weltbank, wonach der globale Einbruch tiefer als bisher erwartet sein könnte, nachgaben Brasilianische Währung kehrte zur Rallye zurück. VisaNET, die brasilianische Tochtergesellschaft von Visa Inc., wird diese Woche ihre Aktivitäten am brasilianischen Aktienmarkt aufnehmen, und ihr Börsengang wird voraussichtlich 5 Milliarden Dollar von Anlegern einbringen, die in der Regel ausländischer Herkunft sein werden Vertrauen in die brasilianischen Märkte und Unterstützung der nationalen Währung, um stark zu erhöhen, bis zu dem Punkt, an dem die nationale Zentralbank Dollar kaufte, um Brasiliens tägliche Gewinne zu stoppen.

Die Situation ist für den brasilianischen Real derzeit eher verwirrend, da Analysten bestätigen, dass massive IPOs wie diese von VisaNET für die nationale Währung sehr günstig sind, aber als reale Hochzinswährung extrem mit dem Rohstoffpreis verbunden sind, dem Schicksal von Real wird in den nächsten Monaten vor allem von der Erholung der Weltwirtschaft abhängen.

USD / BRL notierte um 9:54 GMT bei 1, 9683 von einem vorherigen Preis von 1, 9830.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.