News

Brasilianischer Real bis zum Fünfjahrestief

Der brasilianische Real fiel heute, fiel zum vierten Mal in Folge und erreichte den niedrigsten Stand seit fünf Jahren gegenüber dem US-Dollar, da das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen weiterhin ungewiss ist.

Das Datum der zweiten Runde des Rennens für den Präsidentensitz nähert sich, und Umfragen zeigen immer noch keinen klaren Gewinner. Da die Wahlen zu kurz bevorstehen, wird erwartet, dass der Real weiterhin Volatilität erleben wird. Dies machte die brasilianische Währung zum schlechtesten Performer unter den Währungen der Schwellenländer nach dem Rubel, obwohl die jüngsten Wirtschaftsberichte aus dem Land eher gut waren.

USD / BRL stieg heute von 2, 4810 auf 2, 5049 ab 16:09 GMT heute.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.