News

Brasilianische Real nimmt nach Zentralbank-Aufenthalte auf

Brasilien-Legende: Wechsel von Neymar zu Real Madrid steht bevor | SPORT1 - TRANSFERMARKT (Juli 2019).

Anonim
Der mexikanische Peso stieg, nachdem die Zentralbank des Landes ihre Geldpolitik nach der überraschenden Kürzung im letzten Monat unverändert gelassen hatte. Der Ausblick für die brasilianische Wirtschaft hat sich verbessert, ist aber immer noch nicht allzu optimistisch.

Die Banco de Mexico hat ihren Leitzins bei der heutigen Sitzung bei 3 Prozent belassen, nachdem sie sie im Juni unerwartet um 50 Basispunkte gesenkt hatte. Die brasilianische Wirtschaft verbesserte sich danach, behielt jedoch eine beträchtliche Flaute bei. Es wird jedoch erwartet, dass die Erholung in den USA, Mexikos wichtigstem Handelspartner, negativen Faktoren entgegenwirken sollte. Derzeit wird erwartet, dass die Kreditkosten für einige Zeit stabil bleiben werden.

USD / MXN ist heute von 19:14 Uhr auf 12, 9981 gesunken. EUR / MXN fiel von 17.6779 auf 17.6686.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.