News

Brasilianische Real steigt nach ukrainischen Wahlen

Der brasilianische Real verbesserte sich heute aufgrund der positiven Stimmung auf dem Forex-Markt nach den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine. Was Brasilien selbst angeht, so haben die politischen Entscheidungsträger der Nation Probleme, die Inflation zu zügeln, ohne das Wirtschaftswachstum zu beeinträchtigen, aber das hat dem Real nicht geschadet, zumindest vorerst nicht.

Die ukrainischen Wahlen fanden ohne Zwischenfälle statt, während der russische Präsident Wladimir Putin sagte, dass er die Wahl der Ukrainer respektieren werde. Das lockerte Spannungen in der politischen Krise in den osteuropäischen Ländern und wirkte sich positiv auf die Stimmung der Devisenhändler aus. Unterdessen spekulieren Ökonomen, dass die brasilianische Zentralbank ihren Zyklus der geldpolitischen Straffung pausieren wird, da erwartet wird, dass sich das Wirtschaftswachstum des südamerikanischen Landes verlangsamt, selbst wenn die Inflation den Zielbereich der Zentralbank nach oben zu durchbrechen droht.

USD / BRL fiel heute von 2, 2222 auf 2, 2206 ab 17:15 GMT.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.