News

Brasilianische Real steigt, löscht Gewinne später

Der brasilianische Real fiel heute für die siebte Sitzung und löschte die vorherigen Gewinne, selbst angesichts der Anzeichen, dass die Zentralbank bereit ist einzugreifen und die Verluste der Währung zu verhindern.

Der Real erholte sich zunächst, nachdem die Zentralbank von Brasilien Devisen-Swaps angeboten hatte, um den Rückgang der Währung zu zügeln. Die Rallye hielt nicht lange an und der Real zog sich ab sofort zurück. Der stellvertretende Finanzminister Nelson Barbosa sagte gestern, dass die Inflation nicht besorgniserregend ist, was zu Spekulationen führt, dass die Zentralbank es nicht eilig hat, die Zinsen anzuheben.

USD / BRL stieg heute von 2.0048 auf 2.0208 ab 17:23 GMT.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.