News

Brasilianischer Real leidet unter den Tapering-Spekulationen der Fed

215th Knowledge Seekers Workshop - Mar 15, 2018 (Oktober 2018).

Anonim
Der brasilianische Real schwankte zwischen Gewinnen und Verlusten, da Händler die Chancen einer Drosselung der Stimulierung durch die US-Notenbank gegen die Aussichten auf eine Intervention der brasilianischen Zentralbank abwogen. Die Währung handelt ab sofort unter dem Eröffnungskurs.

Der Real hat in diesem Quartal 5 Prozent seines Wertes verloren. Alexandre Tombini, Gouverneur der Zentralbank von Brasilien, wiederholte diese Woche sein Versprechen, die Währung zu unterstützen. Unterdessen spekulierten die Anleger, dass die Fed ihr $ 85 Milliarden Programm an monatlichen Anleihenkäufen reduzieren könnte und dass solche Spekulationen eine Risikoaversion auf dem Forex-Markt verursachten, was die Währungen der Schwellenländer beeinträchtigte.

USD / BRL stieg heute von 2, 3330 auf 2, 3382 ab 16:56 GMT heute, während Innertag stieg er so hoch wie 2, 3412 und fiel so niedrig wie 2, 3277.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Brasilianischen Real haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.