News

Britisches Pfund sinkt, da UK-Inflation die Erwartungen enttäuscht

«L'État et les banques, les dessous d'un hold-up historique» par Myret Zaki et Etienne Chouard (Oktober 2018).

Anonim
Das britische Pfund fiel am Montag gegenüber dem US-Dollar und dem Euro, nachdem neue Daten zur Inflation im Vereinigten Königreich zeigten, dass es unter den Schätzungen blieb.

Das britische Amt für nationale Statistik veröffentlichte im Januar seinen Bericht über die Verbraucherpreisinflation in Großbritannien. Darin hieß es, die Verbraucherpreise seien in den zwölf Monaten bis Januar um 1, 8% gestiegen. Der Inflationsindex stieg von einem Wert von 1, 6% in den zwölf Monaten bis Dezember 2016, verpasste aber immer noch die Prognosen eines Anstiegs von 1, 9% im Januar. Mit 1, 8% hatten die Verbraucherpreise ihren stärksten Zuwachs seit Juni 2014.

Der Bericht fügte hinzu, dass der Kernindex der Verbraucherpreise um 1, 6% gestiegen ist, verglichen mit den Erwartungen von 1, 8%. Der Index, der die Kraftstoffpreise ausschließt, signalisierte, dass das Wirtschaftswachstum im Vereinigten Königreich noch keine stärkere Inflation auslösen wird. Der heutige Bericht sagte, dass der Hauptbeitrag zum Anstieg im Januar höhere Kraftstoffpreise seien.

Auf der negativen Seite waren die Preise für Bekleidung und Schuhe im Januar rückläufig, um den Inflationsdruck auszugleichen. Die Bank of England verfolgt die Inflation in Großbritannien genau, um über ihre Geldpolitik zu entscheiden, und der heutige Bericht gibt der Zentralbank weniger Anlass, in naher Zukunft über eine Zinserhöhung nachzudenken.

Der GBP / USD notierte am Dienstag um 19:45 GMT bei 1.2470, nachdem er 1.2447 um 17:30 GMT berührt hatte, der niedrigste Stand seit dem 10. Februar. GBP / USD begann heute bei 1.2525 zu handeln.

EUR / GBP lag bei 0, 8476, von 0, 8527 um 11:50 GMT, der stärksten Rate seit dem 10. Februar. Der EUR / GBP begann den Tag bei 0, 8461.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum Great Britain Pound haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.