News

CAD klettert, da Händler nach RBA-Entscheidung höhere Erträge suchen

Visual Studio 2015 installieren & verwenden | C# Tutorial Deutsch (Juli 2019).

Anonim
Der kanadische Dollar stieg heute angesichts der steigenden Nachfrage nach der Währung von Händlern, die an Hochzinsanleihen interessiert waren, da kontinuierliche Währungskriege es schwierig machen, sie zu finden.

Carry Trades ist eine Praxis, in Ländern mit niedrigen Zinsen Geld aufzunehmen und sie in Volkswirtschaften zu investieren, in denen die Kreditkosten höher sind. Eine solche Strategie wurde als eher profitabel betrachtet, ist jedoch im gegenwärtigen Umfeld einer aggressiven geldpolitischen Lockerung in der ganzen Welt schwer zu erreichen. Die RBA schloss sich der Parade an und senkte heute unerwartet ihren Leitzins.

Forex-Händler gaben die australische Währung auf und strömten zu der kanadischen auf der Suche nach höheren Renditen als Folge der Entscheidung der Zentralbank. Die Nachhaltigkeit der Rally ist jedoch fraglich, da die Fundamentaldaten in Kanada nicht glänzend sind und die kanadischen Zinssätze vergleichsweise niedrig sind und es nicht wahrscheinlich ist, dass die Bank of Canada sie in naher Zukunft aufstellen wird.

USD / CAD fiel heute von 1.0066 auf 1.0045 ab 21:38 GMT heute. EUR / CAD fiel von 1, 3163 auf 1, 3134. AUD / CAD fiel von 1.0320 auf 1.0227 und erreichte Intraday 1.0202 - der niedrigste Stand seit 24. Oktober.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.