News

CAD Drops vs. USD, unterstützt vs. andere Majors von Beschäftigung

Suspense: 'Til the Day I Die / Statement of Employee Henry Wilson / Three Times Murder (Januar 2019).

Anonim
Der kanadische Dollar fiel nach Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten um mehr als 1 Prozent gegenüber dem US-Dollar. Der Loonie schnitt besser ab als seine anderen am meisten gehandelten Peers, da der Beschäftigungsbericht aus Kanada ebenfalls gut war.

Kanadische Arbeitgeber fügten im Oktober 44.000 Arbeitsplätze hinzu. Dem steht ein prognostizierter Anstieg von 9.500 und der Anstieg des Vormonats von 12.100 gegenüber. Zudem sank die Arbeitslosenquote unerwartet um 0, 1 Prozentpunkte auf 7, 0 Prozent. Was die negativen Daten anbelangt, fielen die Baugenehmigungen im September um 6, 7 Prozent gegenüber dem Vormonat, während die Analysten einen Anstieg vorhergesagt hatten.

Die positiven Beschäftigungsdaten belebten den kanadischen Dollar gegenüber seinen Hauptkonkurrenten wie dem Euro und dem japanischen Yen. Dennoch konnte die kanadische Währung nicht mit dem Greenback konkurrieren, da die erstaunlichen nichtlandwirtschaftlichen Payrolls es dem US-Dollar ermöglichten, gegen andere Majors zu steigen.

Der USD / CAD stieg heute um 1 Prozent von 1, 3166 auf 1, 3301 (Stand: 17:23 GMT) und notierte in der Nähe des höchsten Niveaus seit dem 1. Oktober. Gleichzeitig fiel EUR / CAD von 1, 4324 auf 1, 4280. CAD / JPY verbesserte sich von 92.41 auf 92.59.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.