News

Kanadische Daten tun nicht viel für den Loonie

TOP 10 The Best Talent In The World !!! (Look and BE SHOCKED) (Oktober 2018).

Anonim
Die letzte kanadische Datenveröffentlichung vom Ende der letzten Woche hat nicht viel getan, um dem Loonie im Forex-Handel zu helfen. Obwohl der kanadische Dollar gegenüber einigen der Währungen mit hohem Beta, wie dem Pfund und dem Euro, etwas hilft, ist er gegenüber dem Dollar und dem Yen gesunken.

Loonie ist heute im Devisenhandel uneinheitlich und kämpft gegen den Dollar, da die Ölpreise weiterhin kämpfen und die Wirtschaftsdaten enttäuschend sind. Ende letzter Woche meldeten Berichte, dass die Arbeitslosenquote in Kanada von 7, 1 Prozent auf 7, 2 Prozent gestiegen war.

Diese Nachrichten, zusammen mit den anhaltenden Schwierigkeiten bei den Ölpreisen und den Sorgen über überhitzte Immobilienmärkte, belasten den kanadischen Dollar. Es wird erwartet, dass die Divergenz zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada eine wichtige Rolle bei der Performance des Währungspaars spielen wird, da die Fed weiterhin die Zinsen erhöht und der Ölpreis für einige Zeit niedrig bleibt.

Um 14:53 GMT ist der USD / CAD höher und steigt von 1.3895 auf 1.3995. EUR / CAD hat einige Fortschritte gemacht, nachdem er zuvor gefallen war, stieg von 1.5809 auf 1.5507 und überwindet das Tief bei 1.5430. GBP / CAD ist von 2.0131 auf 2.084 gesunken. CAD / JPY ist von 83.2490 bei 84.1130 heruntergesetzt.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.