News

Kanadischer Dollar löscht frühe Gewinne, da niedrigere Ölpreise die Großhandelsdaten überwiegen

Why Big Oil Conquered The World (Juni 2019).

Anonim
Der kanadische Dollar gab alle Gewinne auf, die er am Montag gegenüber seinen Hauptgegenstücken erzielt hatte, nachdem ein Rückgang der Ölpreise den Loonie belastete. Kanadische Wirtschaftsdaten unterstützten die Währung heute, da die Großhandelsverkäufe im Februar besser als erwartet ausfielen, aber die positiven Daten wurden von den Sorgen über ein globales Überangebot an Rohölversorgung überschattet.

Die Ölpreise sind heute um 1% gefallen, um einen Abwärtstrend zu dämpfen, der letzte Woche begann, als Investoren auf eine Entscheidung der Organisation erdölexportierender Länder bezüglich Produktionskürzungen warteten. Eine Vereinbarung zur Reduzierung der Produktion, die 2016 von den Mitgliedern der Organisation und anderen großen erdölproduzierenden Ländern beschlossen wurde, wird am 30. Juni enden, und bis heute wurde keine Verlängerung angekündigt.

Der Deal hat in den letzten Monaten zu einer Erholung der Ölpreise beigetragen. Wenn sie jedoch nicht verlängert werden, werden Russland, der Iran und andere große Produzenten mehr Rohöl in den Markt pumpen, was sich stark negativ auf die Ölpreise auswirken wird. Diese Bedenken lösten die Unterstützung des kanadischen Dollars, der als Rohstoffwährung gilt, da Rohöl einer der Hauptexporte Kanadas ist.

Der Loonie erreichte sein stärkstes Niveau gegenüber dem US-Dollar seit dem 19. April heute, nachdem Statistics Canada in einem Bericht über den Großhandel sagte, dass die Großhandelsverkäufe im Februar nach vier Monaten von Gewinnen um 0, 2% gefallen seien. Die Daten waren besser als die Schätzungen eines Rückgangs um 1, 0%, wobei die Rückgänge geringer ausfielen als bei Großhandelsverkäufen von Haushaltswaren, Nahrungsmitteln, Getränken und Tabak.

Der USD / CAD notierte am Montag von 1.3412 um 10:30 GMT bei 1.3512 ab 18:55 GMT, dem niedrigsten Stand seit dem 19. April. USD / CAD begann heute bei 1, 3481 zu handeln.

GBP / CAD lag bei 1, 7277 von 1, 7169 um 12:05 GMT, was auch das schwächste Niveau des Paares seit dem 19. April war. GBP / CAD startete die Woche bei 1, 7281.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.