News

Kanadischer Dollar fällt sogar, während Beschäftigung wächst

The Fall of Germany. There Will Be No Economic Recovery. (Oktober 2018).

Anonim
Der kanadische Dollar fiel am Freitag trotz der besser als erwarteten Beschäftigungsdaten. Andere Wirtschaftsberichte waren jedoch nicht so gut, und es gab andere fundamentale Faktoren, die den Rückgang verursacht haben könnten.

Kanadas Beschäftigung wuchs im März um 32.300 Jobs und übertraf damit die Konsensus-Prognose von 20.100. Die Arbeitslosenquote blieb bei 5, 8% und ihr Durchschnittswert im ersten Quartal dieses Jahres war der niedrigste seit Mitte der 1970er Jahre.

Der Ivey-Einkaufsmanagerindex stieg von 59, 6 auf 59, 8, blieb aber hinter den Markterwartungen von 60, 2 zurück. Das gestrige Handelsbilanzdefizit weitete sich von 1, 9 Mrd. C $ im Januar auf 2, 7 Mrd. C $ im Februar aus und übertraf damit die Prognosen.

Ein weiterer möglicher Grund für die Underperformance des Loonie war neben den enttäuschenden Daten die Eskalation des Konflikts zwischen China und den USA. Vor allem Rohöl spürte die Hauptlast der daraus resultierenden Risikoaversion, und die kanadische Währung folgt häufig den Bewegungen der Ware.

USD / CAD stieg von 1, 2751 auf 1, 2779. EUR / CAD verbesserte sich von 1.5604 auf 1.5693. CAD / JPY fiel von 84, 21 auf 83, 61.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.