News

Kanadische Dollar-Firma trotz sinkender Beschäftigung

Der kanadische Dollar gewann, obwohl die Beschäftigung im letzten Monat gesunken ist. Andere Wirtschaftsberichte waren jedoch gut.

Automatic Data Processing berichtete, dass die Beschäftigung in Kanada im Oktober gegenüber dem Vormonat um 5.730 schrumpfte. ADP veröffentlicht in der Regel Beschäftigungsdaten für die Vereinigten Staaten, und es war der erste derartige Bericht für Kanada. Daher ist es schwierig zu beurteilen, wie sich die Daten der Agentur auf die künftigen Märkte auswirken werden. US-Daten werden vor dem Regierungsbericht veröffentlicht, deshalb hat es eine merkliche Bedeutung für Investoren, aber der kanadische Bericht wurde einige Wochen nach den offiziellen Daten veröffentlicht.

Was andere Berichte betrifft, beliefen sich die Auslandsinvestitionen in kanadische Wertpapiere im September auf 16, 8 Mrd. AUD gegenüber 9, 8 Mrd. AUD im August und übertrafen damit die Markterwartungen von 10, 7 Mrd. CAD. Der Umsatz im Bereich Manufacturing stieg im September um 0, 5%, anstatt wie prognostiziert um 0, 4% zu fallen.

Der USD / CAD wurde heute um 20:14 Uhr (GMT) bei 1, 2750 gehandelt, nicht weit von dem Anfangswert von 1, 2761 entfernt. EUR / CAD fiel von 1, 5046 auf 1. CAD / CHF erholte sich von 0, 7740 auf 0, 7794.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.