News

Kanadischer Dollar folgt Rohöl, bewegt sich höher

This Is Everything: Gigi Gorgeous (Juli 2019).

Anonim
Der kanadische Dollar folgte der Aufwärtsbewegung von Rohöl und verzeichnete während der aktuellen Handelssitzung Gewinne. Inzwischen hat die Währung die Rallye gegen einige ihrer Rivalen reduziert, aber ihre Gewinne gegenüber anderen gehalten.

Saudi-Arabien und Russland signalisiert, dass sie bereit sind, Öl-Produktion Kürzungen, die im November, um das Überangebot von Rohöl auf dem Markt zu reduzieren, auf das erste Quartal 2018 zu verlängern. Die beiden Länder sind die größten Ölproduzenten der Welt, so Eine Ankündigung wird von den Märkten sehr ernst genommen. Die Nachrichten erlaubten dem Loonie, die geopolitischen Spannungen im Zusammenhang mit Nordkorea und dem Start seiner ballistischen Raketen zu ignorieren.

Alle Rohstoffwährungen profitierten von den Nachrichten, und der kanadische Dollar bildete keine Ausnahme. Es ist nicht verwunderlich, dass sich die Währung angesichts der besonderen Beziehung zwischen den beiden im Gleichschritt mit der Ware bewegt. Rohöl ist der größte Export Kanadas, daher hat es einen großen Einfluss auf die Währung des Landes.

Ab sofort haben Terminkontrakte für Öl ihre Gewinne reduziert (obwohl sie immer noch hoch über dem Eröffnungskurs gehandelt werden), und der Loonie hat gegenüber Währungen wie dem Euro und dem Schweizer Franken zurückgegangen. Zur gleichen Zeit behielt die kanadische Währung ihre Gewinne gegenüber dem US-Dollar und dem japanischen Yen bei.

USD / CAD fiel heute von 1.3695 auf 1.3643 ab 17:33 GMT, und sein Tagestief von 1.3601 war der niedrigste seit 27. April. CAD / JPY stieg von 82.58 auf 83.38. Der EUR / CAD fiel von 1, 4968 auf 1, 49898 im Tagesverlauf, hat sich jedoch zum jetzigen Zeitpunkt in der Nähe des Eröffnungskurses erholt. CAD / CHF eröffnete bei 0, 7297, erholte sich intraday auf 0, 7342, ging aber später auf 0, 7304 zurück.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.