News

Kanadischer Dollar folgt Rohöl nach oben, Rally in Gefahr

Deutschland ist eine Bedrohung für die USA und völlig abhängig von deren Schutzmacht! (Oktober 2018).

Anonim
Der kanadische Dollar erholte sich am Montag gegenüber den meisten großen Pendants und verzeichnete den Anstieg der Rohölpreise. Es gibt jedoch eine gute Wahrscheinlichkeit, dass die Rallye des Rohöls bald verpuffen und den Loonie hinabziehen wird.

Rohöl-Futures zeigten am Montag signifikante Gewinne. Bedenkt man, dass die kanadische Währung oft den Bewegungen der Ware folgt, ist es nicht verwunderlich, dass der Loonie auch am Montag steigt. Das Problem ist, dass die Ölrallye durch Optimismus für das bevorstehende Treffen der Organisation Erdöl exportierender Länder verursacht wurde, und es gibt viele Gründe zu bezweifeln, dass die OPEC in der Lage sein wird, eine notwendige Ölproduktion zu vereinbaren, um die Preise für die Ware zu stützen . Und da ein Abkommen bereits eingepreist ist, werden die Preise wahrscheinlich ohne irgendeine Art von Deal torpedieren und den kanadischen Dollar mit sich ziehen.

Selbst wenn man das OPEC-Treffen am Mittwoch nicht berücksichtigt, sollte diese Woche wichtig für den Loonie sein, da die BIP- und Beschäftigungsberichte am Mittwoch bzw. Freitag veröffentlicht werden. US-Beschäftigungsdaten sollten spürbare Auswirkungen auf die Devisenmärkte haben und damit auch die kanadische Währung beeinflussen.

Der USD / CAD fiel heute von 1, 3500 auf 1, 3412 ab heute 21:31 GMT. EUR / CAD fiel von 1, 4318 auf 1, 4225. CAD / CHF sprang um 1, 1% von 0, 7474 auf 0, 7555.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.