News

Kanadischer Dollar profitiert von Optimismus in den Vereinigten Staaten

Der kanadische Dollar ist heute gegenüber dem US-Dollar höher, da Optimismus auftaucht. Die US-Märkte zeigen eine Verbesserung, da das Verbrauchervertrauen den Aktien einen Schub gibt und Hoffnung auf eine Erholung der US-Wirtschaft gibt.

Die Vereinigten Staaten sind Kanadas größter Exportmarkt und hoffen, dass die US-Verbraucher wieder bereit sind, dem Loonie im Devisenhandel zu helfen. In der Tat, Loonie ist heute einige solide Gewinne zu sehen, dank der Rückkehr zu den Märkten Optimismus. Für heute verfolgt die Währung Aktien höher.

Darüber hinaus erhält der kanadische Dollar Unterstützung von der Tatsache, dass die Ölpreise höher sind. Die Ölpreise liegen wieder über der Marke von 100 USD pro Barrel. Kanadas Währung hängt stark von den natürlichen Ressourcen ab, die sie exportiert, und Öl ist ein wichtiger Exportfaktor. In der Tat ist Kanada der größte Lieferant von Öl in die Vereinigten Staaten. Da das Verbrauchervertrauen in die USA zurückkehrt, ist es wenig überraschend, dass der Loonie etwas Auftrieb bekommt.

Es gibt immer noch einige Probleme, die die Gewinne des Loonies einschränken könnten. Es gibt immer noch Bedenken, was ein Kollaps der Eurozone für die Weltwirtschaft bedeuten könnte, und die Vereinigten Staaten könnten immer noch zurückfallen und ihre jüngsten Gewinne zunichte machen.

Um 15:41 GMT ist der USD / CAD bei 1.0197 niedriger als bei 1.0203. GBP / CAD ist jedoch höher bei 1, 5975, gegenüber dem Open bei 1, 5950.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.