News

Kanadischer Dollar scheint an den Gewinnen von gestern festzuhalten

フランスの【べナラ】事件を見ればマスコミが『権力犯罪』を報道せずに封印する国(日本)と『権力犯罪』を暴露し糾弾する国(フランス)の違いがよくわかる! (November 2018).

Anonim
Der kanadische Dollar hofft, einige der Gewinne von gestern halten zu können, und angesichts des schwachen Handels und der Besorgnis über die geopolitische Lage ist dies eine Möglichkeit.

Gestern schloss der Loonie gegenüber den meisten seiner Hauptkollegen, vor allem dank der Tatsache, dass diese Woche für die Daten dünn ist, und dank der geopolitischen Spannungen, die derzeit viele außereuropäische Investitionen suchen. Befürchtungen, dass die Situation in der Ukraine zu größeren Sanktionen gegen Russland führen könnte, sind besorgniserregend, da die Auswirkungen von branchenweiten Sanktionen auf die Wirtschaft der Eurozone überschlagen könnten.

Der kanadische Dollar bekam gestern auch Hilfe von höheren Rohstoffen. Heute jedoch gehen Öl und Gold ein wenig tiefer und werden dem Loonie nicht viel helfen. Fürs Erste ist der Loonie in der Lage, an dünnen Gewinnen festzuhalten, aber es könnte nicht dauern. Viele erwarten, dass Statistics Canada morgen einen günstigen Einzelhandelsumsatzbericht veröffentlichen wird, aber jegliche Anzeichen, dass die Dinge nicht so gut laufen wie erwartet, könnten den kanadischen Dollar nach unten drücken.

Um 13:18 GMT ist der USD / CAD ein wenig niedriger und fällt von 1, 0735 auf 1, 0739. EUR / CAD kämpft ein bisschen mehr und fällt von 1.4523 auf 1.4477. GBP / CAD ist nur ein wenig niedriger und fiel von 1.838 auf 1.8329.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum kanadischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.